Veröffentlicht am

Steirische Spezialitätenprämierung 2021

Wir freuen uns euch mitteillen zu können, dass wir bei der “Steirischen Spezialitäten Prämierung 2021” sechs mal Prämiert wurden & sogar sechs mal mit Gold ausgezeichnet worden sind! Besonders stolz sind wir, drei mal die volle Punkteanzahl erreicht zu haben!

Veröffentlicht am

Sommerbuffet 2021

Am 9./16./23. Juli 2021 veranstalteten wir ein Sommerbuffet! Es wurden die verschiedensten hausgemachten Spezialitäten angeboten. Von frischgebackenen Weckerl/Bauernbrot/Nussbrot, bis hin zu einer großen Salatauswahl, diverse Fleisch- und Käseplatten, Gemüse & Obst, kalte Suppen, Schinken-/Käse- und Pastramiröllchen & verschiedene hausgemachte Mehlspeisen gab es so einige Highlights!

Durch unserem Musikante Gottfried Neumeister, unter dem Namen “Schoko Music”, wurde das ganze musikalisch gut abgerundet & es wurden schöne Abende verbracht! Wir freuen uns sehr auf das Sommerbuffet 2022!

Veröffentlicht am

Gönn dir mal eine Pause

Gönn dir mal eine Pause… zumindest eine kleine für ein paar Minuten von deinem stressigen Alltag.

Unsere Kids genießen gerade die ersten frühlingshaften Temperuren und wechselten ihren Standort vom Zimmer nach draußen. Perfekt um frische Luft und Sonne zu tanken!

Als Stärkung nahmen sie sich unser “Kräuter-Verjus-Kracherl” mit. Es ist schön erfrischen und alkoholfrei…!

Veröffentlicht am

Pruning Season

Langsam tauchen frühlingshafte Temperaturen auf. Die ersten Sonnenstrahlen strahlen mehr Wärme aus und der Himmel wird hellblau.

Das deutet auch darauf hin, dass der erste wichtige Schritt des Winzers, der Rebschnitt, bald getan sein sollte. Wir sind gerade dabei, die letzten Stöcke unserer Weingärten zu schneiden.

Veröffentlicht am

Rebschnitt – PRUNING season!

In der Winterzeit passiert für den Winzer nicht nur im Keller eine der wichtigsten Arbeiten, sondern auch im Weingarten. Der Schnitt ist ein Grundstein für die Qualitäten des neuen Jahrgangs. Dabei ist es wichtig die Rebe so wenig wie möglich zu verletzen, aber trotzdem eine gewisse Anzahl an “Augen” (die Knospenzahl) einzuhalten.